• Regie: Mira Nair